Bilderbücher

Das Kuddelmuddelbuddelbuch

Rezensionen

Hans Gärtner - ekz-informationsdienst

„Baggerbarsch und Schipperschlick“! Das hat Schlüter, bisher nur als Illustrator von Kinderbüchern bekannt, doll hingekriegt. Ein Bilderbuch mit Phantasie und Biss und runder, schöner Geschichte. Und herrlichen, sogar ein wenig anrührenden Bildern, die die Sehnsucht nach einer Seefahrt, nach Hafen, Leuchtturm und Wellenschlag wecken. Käpt’n Kuddel und sein Hund Muddel, eingesperrt in ihrem Buddel (Flaschen) Schiff „Aurora“, nehmen die Bilderbuchleser mit auf Tagesfahrten in verschiedene Erdteile, zeigen ihnen ja, na ja, das eine oder andere Klischee, bis sie am Schluss aus der engen Buddel herausgelangen – auf hohe See. Starker Text. Wortverspielt und klangschön. Ein bisschen frech dazu. Gekonnt. Zudem bravourös im Layout. Ein wirklich gelungenes, frischwindiges Bilderbuch für Kinder ab 5 Jahren, denen man es – nicht nur kurz vorm Meeresurlaub – unbedingt vorlesen sollte.

ekz-informationsdienst
Hans Gärtner