Vita

Vorwärts - in Worten

1953
in Kellinghusen geboren
1968
Mittlere Reife
1968-1971
Ausbildung zum Tiefdruckretuscheur
1971-1974
Grafik-Design-Studium
1974-1976
Wehrdienst
1978
Kriegsdienstverweigerung
seit 1980
Bilder für Bücher
1983
Friedrich-Hebbel-Preis
seit 1987
Veranstaltungen in Bibliotheken, Buchhandlungen, Schulen und Kindergärten
seit 1991
Bücher mit eigenen Texten
1995
Stipendium im Künstlerhaus Edenkoben
2002
Stipendium der Cranach-Stiftung,
Lutherstadt Wittenberg
2008
Friedrich-Bödecker-Preis
Begründung
Laudatio von Achim Bröger

Mitglied im Künstlerbund Steinburg und im Bundesverband Bildender Künstler

Rückwärts - in Bildern

Das bin ich.
1953 fing alles an.
Ich habe mich verändert im Laufe der Jahrzehnte.
Wo soll das noch hinführen…